Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Haken


Ansetzungsform: Haken - Quelle: Dagyab 1983.

Begriff Sanskrit: aṅkuśa - Quelle des Sanskrit-Begriffs: Dagyab 1983.

Begriff tibetisch: lcags kyu - Quelle des tibetischen Begriffs: Franke et al. 2005-, Dagyab 1983.

Begriff englisch: hook - Quelle des engl. Begriffs: Lokesh Chandra.

Alternative Bezeichnung: Eisenhaken - Elefantenhaken

Oberbegriff gegenständliche Attribute

Bereich: Ikonographie.

Verwendungshinweis: Zu verwenden in Beschreibungsabschnitt: 16.3. Specific Subject Terms.


wird verwendet in: