Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Lotusblätterfries


Ansetzungsform: Lotusblätterfries - Quelle: Grönbold, S. 118 u.ö.

Verwendungshinweis: Zu verwenden in Beschreibungsabschnitt: 13.2. Physical Description.

Bereich: Binnengliederung der dekorierten Fläche.

Oberbegriff: Fries

Begriff englisch: friezes (ornamental areas) + lotus (motif)

verwandter Begriff (AAT): friezes (ornamental areas) + lotus (motif) - URL: http://vocab.getty.edu/page/aat/300123582 + http://vocab.getty.edu/page/aat/300165258


Fakten zu „Lotusblätterfries
Skos altLabel xml:lang="eng"friezes (ornamental areas) + lotus (motif) +
Skos broader xml:lang="ger"Fries +
Skos prefLabel xml:lang="ger"Lotusblätterfries +
Skos related xml:lang="eng"friezes (ornamental areas) + lotus (motif) +