Fangschlinge mit Vajra

Aus Prachteinbände


Ansetzungsform: Fangschlinge mit Vajra - Quelle: Dagyab 1983.

Begriff tibetisch: rdo rjeʼi zhags pa - rdo rje mtshan paʼi zhags pa - Quelle des tibetischen Begriffs: Dagyab 1983.

Oberbegriff gegenständliche Attribute

Bereich: Ikonographie.

Verwendungshinweis: Zu verwenden in Beschreibungsabschnitt: 16.3. Specific Subject Terms.



… weitere Daten zur Seite „Fangschlinge mit Vajra
rdo rjeʼi zhags pa +  und rdo rje mtshan paʼi zhags pa +
Fangschlinge mit Vajra +
gegenständliche Attribute +