Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Klauenfassung

Version vom 29. August 2018, 16:34 Uhr von Dknaupp (Diskussion | Beiträge) (1 Version importiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)


Ansetzungsform: Klauenfassung - Quelle: Wolters 2016

Verwendungshinweis: Zargenfassung, die am oberen Außenrand mit klauenförmigen Elementen besetzt ist, durch deren Umbiegen das zu fassende Objekt gehalten wird.

Zu verwenden in Beschreibungsabschnitt: 1.4.2. Components Type.

Bereich: Beschlag / Besatz.

Oberbegriff: Zargenfassung

Literaturhinweis: Wolters 2016, S. 327.

Begriff englisch: settings (jewelry) - Quelle d. engl. Begriffs: AAT

verwandter Begriff (AAT): settings (jewelry) - http://vocab.getty.edu/page/aat/300387700