Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Buchdeckel, asiatisch

Version vom 29. August 2018, 16:34 Uhr von Dknaupp (Diskussion | Beiträge) (1 Version importiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)


Ansetzungsform: Buchdeckel, asiatisch - Quelle: GND - URL: http://d-nb.info/gnd/4272896-4

Verwendungshinweis: Wenn möglich, ist zusätzlich anzugeben, ob ein Ober- oder Unterdeckel vorliegt.

Zu verwenden in Beschreibungsabschnitt: 1.2. Object Work Type.

Literaturhinweis: Jakobi-Mirwald, S. 127.

Begriff englisch: boards (binding components) - Quelle d. engl. Begriffs: AAT

Begriff tibetisch: glegs shing - Quelle d. engl. Begriffs: Essen & Thingo 1989

Begriff Sanskrit: pustakakāṣṭha - Quelle d. engl. Begriffs: Essen & Thingo 1989

verwandter Begriff (Ligatus): board - URL: http://w3id.org/lob/concept/1222

verwandter Begriff (AAT): boards (binding components) - URL: http://vocab.getty.edu/page/aat/300202819

verwandter Begriff (RBMS): boards


wird verwendet in:

B
C
M
N
O
T
T (Fortsetzung)
T (Fortsetzung)